Herzlich Willkommen

11008434_10152639738665811_4854164342193932965_n

Der RAVK Absolventenbund Kempten blickt auf eine fast 125-jährige Tradition zurück und diente vornehmlich dem Zweck die Verbundenheit zum Allgäu-Gymnasium zu pflegen. Inzwischen hat sich der Verein zu einer altersunabhängigen Interessensgemeinschaft entwickelt, in welcher während der Schulzeit entstandene Kontakt erhalten und gepflegt werden, allerdings auch beständig neue Bekanntschaften geschlossen werden.

Mit seinen über 800 Mitgliedern ist der RAVK einer der größten Vereine in Kempten. Der Kontaktpflege dienen die monatlichen Veranstaltungen,  beispielsweise Vorträge, Ausflugsfahrten und selbstverständlich nehmen wir auch den ein oder anderen Anlass zu einer kleinen Zusammenkunft gesellschaftlicher und geselliger Art wahr.

Zu den Zielsetzungen zählen aber auch nach wie vor die ideelle und materielle Förderung des Allgäu-Gymnasiums und seiner Schülerinnen und Schüler direkt oder in Verbindung mit dem Freundeskreis des Allgäu-Gymnasiums e.V., der von RAVK-Mitgliedern mitbegründet wurde.

 

RAVK – Wofür steht das?

Diese Frage wird häufig gestellt, da die etwas sperrige Abkürzung kein AG für Allgäu Gymnasium beinhaltet. RAVK steht für Realschul Absolventen-Vereinigung Kempten und hat mit der Gründung des Vereins im 19. Jahrhundert zu tun.

Da das Allgäu Gymnasium im Jahr der Gründung 1894 als Königlich Bayerische Realschule firmierte, trägt der Verein den Begriff „Realschule“ im Titel. 1923 wurde die Schule in Oberrealschule umbenannt und 1965 erhielt sie schließlich ihren heutigen Namen Allgäu Gymnasium. 1969 folgte schließlich auch der Umzug ans Haubenschloß, an dem sich das Gymnasium auch heute noch befindet. Die detaillierte Historie finden sie hier. Link: https://www.allgaeu-gymnasium.de/schule/geschichte-des-ag